Start


Das THAETER ist ein Transportmittel. Im Gepäck sind improvisiertes, diskofrisiertes und zu diskutierendes Theater. Mit Schaltgetriebe und Tretkurbel-Antrieb gestaltet es Veranstaltungen, die wiederkehren und neben dem Geburtstag eurer Mutter einen festen Platz im Kalender haben, weil sonst eure Abwesenheit in der Tischrede bejammert wird. Unterwegs mit Mitfahrerin, Beifahrer und Autopilotin. Von Raststätte zu Raststätte.

 

Diese Onlinepräsenz von das THAETER ist noch ebenso in Arbeit, wie das THAETER selbst. Im Bereich Theaterimprovisation sind bereits viele Informationen online, da schon in den nächsten Wochen und Monaten ersten Kurse, Workshops und Veranstaltungen anstehen.