Offenes Training

Nach über drei schönen Jahren in der Honigfabrik Wilhelmsburg wurde das Offene Training Anfang 2017 eingestellt. Wir sind derzeit in der Planung nach einem neuen Angebot zu neuer Zeit an einem neuen Ort.


Impro neu erlernen, alte Spielgelenke ölen, anderes Theater begrüßen! Impro-Basics besuchen, Präsenz präsentieren, Angst anerkennen. Schnell sein und flüchtig, langsam und heftig, Bilder gehen durch dich durch und du beobachtest genau, bevor du produzierst. Kreativität braucht kein Genie und genial geht gut in Gruppen. Wir arbeiten an konzentrierter Aufmerksamkeit, Techniken kollektiver und individueller Kreativität, und entwickeln den Skill, unter Druck entspannt zu agieren. Komm dazu und lass dich von dir selbst überraschen!

Das Training wird abwechselnd geleitet von Mareike König und Michel Büch - unterschiedliche Perspektiven und Stile auf dasselbe Spiel. Komm rum!

Mareike hat vor neun Jahren den Theatersport entdeckt. Durch ihr Studium der Theater- und Medienwissenschaften hat sie begonnen, sich auch für andere Formen, Perspektiven und Richtungen des Improtheaters zu interessieren. Seit Oktober lebt sie in Hamburg um Kultur- und Medienmanagement zu studieren - ein guter Zeitvertreib neben den vielen Impro-Impulsen, die es im Norden gibt.